Newsletter
Newsletter aktuell
newsletter
20 Jahre 1995-2015
2018 Kalender
Haus der Begegnung Waitzstraße 17 24105  Kiel 0431-220335-0
Antworten  auf  8  Fragen (* = Pflichtfelder)  Wir möchten Sie noch schneller über unsere aktuellen Termine, Angebote und Aktivitäten informieren. Der schnellste Weg sind Newsletter, die kurz und zeitnah alle neuen Informationen über die Initiative beinhalten. Einfach abonnieren. Sollten Sie noch keine E-Mail-Adresse bei uns hinterlegt haben, oder sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat, so steht Ihnen unser Newsletter-Formular (rechts) dafür zur Verfügung. Wenn Sie in Zukunft keine Newsletter von der Initiative wünschen, dann benutzen Sie bitte auch das nebenstehende Formular.  Vielen Dank.
Liebe Förderer und Interessierte, diese ungewöhnlichen Heiligen drei Könige haben es uns angetan: Sie sind witzig – aber sie wecken vielleicht eher Fragezeichen? Es heißt, dass die Könige damals auftauchten, weil sie nach dem besonderen Kind suchten. Und sie hatte würdige Geschenke dabei. Suchen und Schenken – dies sind Stichworte, die für unsere Arbeit stehen: Was ist uns wichtig, wo wollen wir hin, was brauchen wir? Wir suchen zeitlebens. Konfrontiert mit dem Lebensende aber bekommen diese Fragen neue Bedeutsamkeit: Die Befristung der Zeit macht diese kostbarer. Und sie verweist uns in besonderer Weise auf andere Menschen. Unsere Aufgabe in der hospiz-initiative ist es zu schenken: Die Haupt- und Ehrenamtlichen sind da, mit ihrer Kompetenz und mit ihrer Zeit für das, was für die Einzelnen wichtig ist. Ein Anruf genügt, dann kann in kurzer Zeit ein erster Termin vereinbart werden: Sei es für eine Begleitung zu Hause, sei es, um sich Rat zu holen, wie man mit Kindern über die bevorstehenden Probleme sprechen kann, sei es wegen großen Kummers angesichts eines schweren Verlustes. Das Haus der Begegnung ist ein offenes Haus. Wir können diese Arbeit tun, zeitnah und kostenfrei, weil Sie uns unterstützen. Alle Ange- bote für Menschen in Trauer z.B. erhalten keinerlei Förderung. Ihre Spende kommt ganz direkt den Menschen zugute, die in großer innerer Not sind. Wir und auch Sie bekommen etwas zurück: Der kleine blühende Topf und die herzliche Umarmung der Frau, die vor 10 Monaten ihren Mann verloren hat, sind wie ein Zeichen: nach einem halben Jahr und vielen Gesprächen verabschiedet sie sich – und macht sich mutig auf ihren neuen Weg. Wir sagen Ihnen sehr herzlichen Dank und hoffen, dass Sie uns auch im neuen Jahr mit Rat und Tat und vielleicht einer Spende zur Seite stehen. Wir wünschen Ihnen eine frohe Advents- und Weihnachtszeit und im neuen Jahr offene Augen für die geschenkten Schönheiten des Lebens. Mit freundlichen Grüßen im Namen des ganzen Teams 1. Vorsitzende Termine Wir laden Sie ein, beim traditionellen Neujahrsempfang das neue Jahr mit uns gemein- sam vergnügt zu beginnen: Sonnabend, 20. Januar 2018 um 11.00 Uhr im Haus der Begegnung, Waitzstraße 17. Freuen Sie sich auf eine besondere „Delikatesse“ „Für euch wird´s rote Rosen regnen…“ Die Chansonette Kerstin Thomsen trägt manch vertrauten Song aus „alter“ Zeit vor, begleitet von Sebastian Sell am Klavier. Dazwischen liest der bekannte Rezitator Gerd Erdmann beziehungsreiche Gedichte von Erich Kästner und Kurt Tucholsky. Der Jahreswechsel ist Anlass für Fragen: Wo stehen wir in der hospiz- initiative? Was ist uns wichtig und was heißt dies für das nächste Jahr? Gemeinsam mit Regina Barthel (Geschäftsleitung) werden wir unsere Gedanken wandern lassen. Danach ist dann wirklich Zeit, sich auch darüber bei Gespräch und Austausch am leckeren Buffet zu stärken. Anmeldung erwünscht: 0431-22 03 35-0 oder info@hospiz-initiative-kiel.de
Dezember 2017
Bekommen Sie unsere Newsletter noch nicht direkt zugeschickt? Teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse mit (Formular ganz unten) oder schicken Sie uns eine E-Mail.
Jede Spende hilft, einfach und direkt
CMS Frog