20 Jahre 1995-2015
Haus der Begegnung Waitzstraße 17 24105  Kiel 0431-220335-0
2017 Kalender Antworten  auf  8  Fragen
Jede Spende hilft, einfach und direkt
"Wild behütet" 1. Kieler hospizTAGE 	6. bis 15. Oktober 2017 In diesem Jahr finden erstmalig unter dem Motto: „LEBEN bis zuletzt“ die 1. Kieler hospizTAGE statt. Rund um den Welthospiztag werden eine ganze Woche lang hospizliche Themen und Einrichtungen im Mittel-punkt stehen. Dazu lade ich alle Kielerinnen und Kieler herzlich ein. In Sachen Hospizkultur sind wir in Kiel auf einem guten Weg: In den vergangenen Jahren wurde mit großem Engagement an einem guten und vielfältigen Netzwerk gearbeitet. Dieses ist die Voraussetzung dafür, dass Menschen am Ende ihres Lebens sicher sein können, gut versorgt und begleitet zu werden.  Die 1. Kieler hospizTAGE bieten die Chance, sich darüber umfassend zu informieren und auch die eigenen Vorstellungen zu klären. Mein Dank gilt dem Team der hospiz-initiative kiel e. v. für die Organisation dieser wichtigen Veranstaltung.  Ich bin überzeugt, dass die 1. Kieler hospizTAGE zur Weiterentwicklung der Hospiz-kultur in unserer Stadt beitragen werden.
Grußwort Ulf Kämpfer Oberbürgermeister Landeshauptstadt Kiel Foto: © LandeshauptstadtKiel/Marco Knopp Die 1. Kieler hospizTAGE Wir freuen uns auf die 1. Kieler hospizTAGE. Dank sei allen, die sich auf vielfältige Weise daran beteiligen, durch Veranstaltungen, tatkräftige Hilfe oder finanzielle Unterstützung. Das Benefiz-Konzert der Bigband „Bertha Blau“ aus Hamburg wird die 1. Kieler hospizTAGE am 8. 10. mit viel Schwung im Musiculum eröffnen. Einige Einrichtungen werden während der Woche ihre Türen öffnen und zu sich einladen:   Nehmen Sie die Einladung an, schauen Sie sich um, stellen Sie Fragen und informieren Sie sich. Der Welthospiztag am Samstag, den 14. 10. wird der zentrale Tag sein: In der Dänischen Straße erwartet Sie ein buntes und informatives Programm. Sie können dort direkt mit vielen Vertre- tern aus unterschiedlichen Einrichtungen sprechen. Nutzen Sie die Chance, als Vorsorge das Gespräch über Sterben, Tod und auch Trauer aufzunehmen. Einige Innenstadtkirchen werden das Motto der 1. Kieler hospizTAGE „Leben bis zuletzt“ am 15. 10. in ihren Gottesdiensten aufgreifen und sie damit beschließen. Das Organisationsteam Angelika Anders-Lauck, Regina Barthel, Renée Farin, Anne Münchmeier Bitte beachten Sie: Für alle Veranstaltungen gilt: Eine Anmeldung ist nur notwendig, wenn dies extra angegeben ist. Eröffnung der 1. Kieler hospizTAGE So. 8. 10. Benefiz-Konzert mit der Bigband "Bertha Blau" Hamburg 11.30 - 13.30 Musik von Swing und Latin über Klezmer bis zu Folk: Sie spielen für Ohr und Herz! Einlass: ab 11.00 Zarten melancholischen Klängen folgen groovige Beats – so kommen bei dem Konzert alle Fans auf ihre Kosten.    Mehr … Gerwin Stöcken, Dezernent für Soziales wird die 1. Kieler hospizTAGE eröffnen. Für einen Imbiss ist gesorgt. Eintritt: 15,00 € / 10,00 € Musiculum / Stephan-Heinzel-Straße 9 / Eingang: Rückseite / barrierefrei  ACHTUNG! Vorgezogener Termin! Fr. 6. 10. Sterbende Menschen begleiten lernen 16.00 - 18.00 Einladung zu einem besonderen Engagement Eine Informationsveranstaltung in Kooperation zwischen dem DRK Landesverband SH e.V. und der hospiz-initiative kiel e.v. zur Ausbildung zur/m Hospizbegleiter/in Klaus-Groth-Platz 1 / 24105 Kiel / Anmeldung bei Peggy Heer: Tel. 0431-57 07-139 oder Angela Kreklau -131 / www.drk-sh.de/kielerhospiztage    Mo. 9. 10. Ein Nachmittag der offenen Tür im Pflegeheim 14.30 - 17.00 Mitten in Kiel liegt dieses geschichtsträchtige Seniorenzentrum. Es bietet unter- schiedliche Wohnformen an, von Service-Wohnungen über Appartements bis hin zur Pflege. Freuen Sie sich auf den „Kaiser-Chor“ und Informationen zum Wohnen in diesem Heim. Kaiser-Wilhelm-Stift / Stiftstraße 4 / 24103 Kiel / www.kaiserwilhelmstift-kiel.de Mo. 9. 10. Palliative Versorgung auf einer besonderen Station im UKSH 15.00 - 17.00 – Eine Aufgabe im Team Vorstellung der Arbeit und begleiteter Rundgang auf der Interdisziplinäre Schmerz- und Palliativstation (ISPS), UKSH, Campus Kiel Schwanenweg 21, Haus 12, 1. Etage / 24105 Kiel Bitte anmelden: Tel. 0431-500-209 20 /www.fvp-kiel.de Mo. 9. 10. Zugang finden und erhalten zu Menschen mit fortgeschrittener Demenz 15.00 - 17.00 Über neue Wege der Kommunikation, wenn das Sprechen und das Verstehen verschwinden    Mehr … Referent: Markus Preuß / Haus Schwansen, Rieseby Treffpunkt Demenz / AWO Beratungsstelle Demenz und Pflege Preetzer Straße 35 / 24143 Kiel / www.awo-kiel.de/pflege/demenzberatung Di. 10. 10. "Häppchenweise Infos" 17.00 - 19.00 Vorstellung der gesamten Hospiz Kieler Förde gGmbH – bei kulinarischen Häppchen. Die für das Hospiz Kieler Förde verantwortlichen Institutionen informieren über mögliche Unterstützung und Förderung sowie zu den Themen Aufnahme, Pflege und psychosoziale Betreuung. Appetit und Wissensdurst sind mitzubringen.  Mehr… Hospiz Kieler Förde / Radewisch 90 / 24145 Kiel / www.hospiz-kiel.de/ Di. 10. 10. "Wie sicher kann ich sein, dass mein Wille und meine Autonomie gewahrt bleiben, wenn ich nicht mehr selbst entscheiden kann?" 19.30 - 21.00  – Eine Frage der Vorsorge Referentin: Prof. Alena Buyx, Lehrstuhl für Ethik, CAU Kiel und Institut für klinische Ethik, UKSH, Campus Kiel, Mitglied im Deutschen Ethikrat Veranstalter: Stiftung Hospiz Kieler Förde in Kooperation mit der Muthesius Kunsthochschule Kiel Muthesius Kunsthochschule, Kesselhaus / Legienstraße 35 / 24103 Kiel / www.hospiz-kiel.de     Mi. 11. 10. Zuhause ist es am schönsten – wie geht das mit 24-Stunden- Intensivpflege? 12.00 - 16.00 Die Wohngemeinschaft und der Pflegedienst öffnen für Interessierte Im eigenen Zuhause ist eine Intensivpflege durchaus möglich. Unsere familiären Wohnkonzepte für Kinder und Erwachsene können aber eine hilfreiche Alternative sein, vorübergehend oder für länger.    Mehr …  Ihre Assistenz im Norden / Ivensring 13 / 24149 Kiel / Tel. 0431-3 99 09 30 / www.ihre-assistenz.de Mi. 11. 10. Wohnen, um zu bleiben 15.00 - 16.30 In der Wohnung versorgt sein und auch bei schwerer Pflege bis zum Ende bleiben können. Offenes Haus: MitarbeiterInnen lassen Sie hinter die Kulissen schauen und beant- worten Ihre Fragen.    Mehr …  16.00 - 18.00 Musik im Café: Es musizieren der AWO-Chor und die Flötengruppe. Stadtteilcafé im Servicehaus Mettenhof / Vaasastraße 2a / www.awo-sh.de Mi. 11. 10. Palliativversorgung im Pflegeheim – eine Alternative zum Hospiz? 17.00 - 19.00 Im Hospiz sterben zu dürfen, wünschen sich viele. Ist die Angst vor dem Pflegeheim berechtigt? Informationsnachmittag Katharina Kuhlmann-Becker / Diakonisches Werk Altholstein Altenzentrum St. Nicolai Kiel / Lehmberg 24 / 24105 Kiel / www.diakonie-altholstein.de Do. 12. 10. Teilhabe in Trauer und am Lebensende 16.00 - 18.00 Sterbe- und Trauerbegleitung für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen Vorstellung der Ergebnisse einer Erhebung in Schleswig-Holstein    Mehr …  Referentin: Ramona Bruhn-Tobler, Malteser Hamburg NN, Sozialministerium Leitung: Jessyka Naase, Koordinatorin, hospiz-initiative kiel e. v. Haus der Begegnung, hospiz-initiative kiel e. v. / Waitzstraße 17 Mit Anmeldung: Tel. 0431-22 03 35-0 / info@hospiz-initiative-kiel.de Do. 12. 10. Strahlentherapie und Palliativmedizin — eine lohnenswerte Herausforderung, Möglichkeiten und Grenzen 17.00 - 18.30 Ein Besuch in der Strahlenklinik mit einführendem Vortrag und Führung    Mehr …  Geschäftsführende Oberärztin: Dr. Claudia Schmalz und MitarbeiterInnen Karl-Lennert-Krebscentrum Nord des UKSH / Feldstraße 21 / www.uksh.de/krebszentrum Mit Anmeldung: Tel. 0431-22 03 35-0 / info@hospiz-initiative-kiel.de Fr. 13. 10. Was macht die hospiz-initiative in Kiel? 14.00 - 16.00 Informationen und Gespräche im Café Neue Bücher – Trauerangebote – Ambulante Begleitung – Kreative Arbeit mit Kindern – Lebensgarten – Ehrenamtliche Mitarbeit    Mehr …  MitarbeiterInnen der hospiz-initiative informieren Haus der Begegnung, hospiz-initiative kiel e. v. / Waitzstraße 17 / 24105 Kiel / Tel. 0431-22 03 35-0 / info@hospiz-initiative-kiel.de "Wild behütet" — Welt-Hospiztag Sa. 14. 10. Aktuelle Informationen über das Kieler Netzwerk, Aktionen und Musik 11.00 - 15.00 Informationszelte: Ambulante und stationäre Behandlung und Versorgung Ambulante Begleitung – Unterstützung von Familien – Angebote für Trauernde. Gespräche mit Fachkräften und Ehrenamtlichen aus vielen Einrichtungen. Angebote im Probsteisaal: 12.00 h – Eine Märchenreise Mehr … 12.30 h – TheaterDuo "Schicke Schachteln"    Mehr …  13.00 h – Das Orchester aus dem Koffer    Mehr …  13.30 h – Das Jedermanns-Kabarett-Theater    Mehr …  Und im Freien: Fantastische Hut-Kreationen Wünsche-Ballons Malen für Kinder und mehr. Kleine Stärkungen: Café Fiedler und Lüneburg-Haus Moderation: Barbara Hagen-Bernhardt Rund um die Dänische Straße und Probsteisaal Foto: © hospiz-initiative kiel Abschluss der 1. Kieler hospizTAGE So. 15. 10. Leben bis zuletzt   Themengottesdienste 09.30 Ansgar-Kirche, Holtenauer Straße 91 10.00  Sankt Nikolai, Alter Markt 11.00   Sankt Nikolaus, Rathausstraße 5 Wir danken...  den Firmen rund um die Dänische Straße für die freundliche Unterstützung, insbesondere Café Fiedler und Lüneburg-Haus bei der Hilfe zur Bewirtung; dem Kieler Klosterverein und Kirchenkreis Altholstein für die Benutzung von Probsteisaal und Klostergarten; der Stadt Kiel, der psd-Bank und der Hof-Apotheke für die finanzielle Unterstützung.